Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Es ist ein ständiges Auf und Ab im Bitcoin Mining. Fallende Preise führen zu Gewinneinbußen der Miner. Also schaltet man Geräte ab, um Strom zu sparen. Meist gehen zunächst Geräte älterer ASIC-Generationen vom Netz. Dies wiederum findet Ausfluss im difficulty retargeting algorithm. Schließlich kalkulieren die Netzwerkteilnehmer alle 2.016 Blöcke (etwa alle zwei Wochen) das Difficulty Level […]

Weiterlesen

Der Begriff „ASIC“ steht als Abkürzung für Application-Specific Integrated Circuit und beschreibt Hardware, die nur für einen Zweck existiert. Was dieser Zweck konkret ist, bleibt zunächst dem ASIC selbst überlassen. Beispielsweise existiert in jedem handelsüblichen Computer ein ASIC für die AES-Verschlüsselung. Im Kontext der Krypto-Welt sind ASICs allerdings für das Mining geschaffen. ASIC zum Mining […]

Weiterlesen

Die United Microelectronics Corporation, ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie mit Sitz in Taiwan, musste Berichten zufolge 2018 Umsatzeinbußen von bis zu zehn Prozent hinnehmen. Auch TSMC, ebenfalls ein taiwanischer Chiphersteller und Lieferant des Mining-Geräteherstellers Bitmain, verzeichnete Verluste und führt dies unter anderem auf die schlechte Lage an den Krypto-Märkten zurück. Das sinkende Interesse an […]

Weiterlesen

Hardforks sind alldieweil von einer gewaltigen Portion Kontroverse begleitet. Logisch, wenn man bedenkt, dass Software-Updates am Protokoll nur dann eine Hard Fork nach sich ziehen, wenn Uneinigkeit über die Implementierung der Änderungen besteht. Miner, die mitgehen, spalten sich sodann von denen ab, die die Updates ablehnen oder andere Vorschläge einbringen. Die Chains sind in diesem […]

Weiterlesen

Ethereum-Kernentwickler arbeiten derzeit an einem Mining-Algorithmus, der den Einsatz von speziell für das Mining entwickelter Chips (ASICs) unattraktiv machen soll. Am 4. Januar besprachen die Entwickler in einem Meeting die anstehenden Updates für das Ethereum-Netzwerk. Unter anderem erhielt ein neuer PoW-Algorithmus namens „ProgPoW“ grünes Licht – aber kein Datum. ProgPoW basiert auf dem bislang für […]

Weiterlesen

Über die Sache mit der Hash Rate finden sich auf BTC-ECHO bereits diverse Artikel. Während so mancher die seit geraumer Zeit sinkende Rechenkapazität im Netzwerk schon als das Bitcoin-Todesurteil interpretiert, geben sich andere gelassen. Da die Miner aber eine zentrale Rolle für die Gewährleistung der Sicherheit des Bitcoin-Netzwerks spielen, können die Berichte über weitere Entlassungen […]

Weiterlesen

Selbst die großen Unternehmen im Krypto-Bereich bleiben von den Zerwürfnissen im Krypto-Markt nicht verschont. Wie die israelische Nachrichtenseite Globes berichtet, sah sich Bitmain gezwungen, sein Forschungszentrum in Ra’anana zu schließen. Alle 23 Angestellten verlieren damit ihren Job. Wie Globes berichtet, begründete das Unternehmen den Schritt mit sinkenden Umsatzzahlen; der Crash von 2018 macht also auch den […]

Weiterlesen

Nachdem Intel schon im März dieses Jahres einen Antrag für ein Patent zur Optimierung des Bitcoin Minings eingereicht hatte, kann das Unternehmen nun einen weiteren Erfolg für sich verbuchen. Am 27. November hat das United States Patent and Trademark Office dem Chip-Hersteller grünes Licht für einen im Jahr 2016 eingereichten Patentantrag gegeben. Die Ausführungen im […]

Weiterlesen

Laut einer Reportage des Nachrichtenportals Digitimes ist der Verkauf von Mining-Hardware stark rückläufig. Diverse Hersteller von GPU-Bestandteilen überlegen deswegen, sich erneut dem Gaming-Markt zuzuwenden. Anders sei der Umsatzrückgang nicht aufzuhalten, heißt es. Digitimes berichtet von neu aufgetauchten Insider-Informationen. Demnach soll es zu einem starken Umsatzrückgang zwischen April 2017 und März dieses Jahres gekommen sein. Neben […]

Weiterlesen

Wie Bloomberg vergangenen Donnerstag berichtete, plant das chinesische Unternehmen Bitmain den Gang an die Börse. Nach Aussage des Geschäftsführers Jihan Wu habe man im Vorjahr einen Umsatz von 2,5 Milliarden US-Dollar erzielen können. Die beiden Gründer Wu und Micree Zhan halten derzeit rund 60 Prozent der Geschäftsanteile. Bekannt geworden ist das Unternehmen durch die Entwicklung […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net