Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Die Frage, in welcher Marktphase sich Kryptowährungen befinden, hängt vor allem von dem Anlagehorizont ab, den man zu Grunde legt. Vor zwei Jahren lag die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung bei gerade einmal 25 Milliarden US-Dollar. Langfristig betrachtet liegen wir mit aktuell rund 135 Milliarden US-Dollar also deutlich darüber. Auch kurzfristig betrachtet sieht es nicht schlecht aus. Vom […]

Weiterlesen

Vom Bordstein bis zur Skyline und zurück: Das US-Unternehmen Hosho vermeldet die Entlassung eines Großteils seiner Mitarbeiter. Wie der Auditor für Smart Contracts gegenüber dem Krypto-Nachrichtenportal CoinDesk sagte, seien in der aktuellen Marktlage kaum noch Umsätze zu erzielen. Demnach gibt es schlicht keine Nachfrage nach ICOs. Die Auftragslage von Hosho ist daher seit geraumer Zeit […]

Weiterlesen

Die United Microelectronics Corporation, ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie mit Sitz in Taiwan, musste Berichten zufolge 2018 Umsatzeinbußen von bis zu zehn Prozent hinnehmen. Auch TSMC, ebenfalls ein taiwanischer Chiphersteller und Lieferant des Mining-Geräteherstellers Bitmain, verzeichnete Verluste und führt dies unter anderem auf die schlechte Lage an den Krypto-Märkten zurück. Das sinkende Interesse an […]

Weiterlesen

Über bärenmarktbedingte Marktturbulenzen musste BTC-ECHO in letzter Zeit leider nicht zu knapp berichten. Meldungen über Schließungen, Entlassungen und herbe Gewinneinbußen der Player am Markt standen an der Tagesordnung. Nun hat es auch die Krypto-Exchange Liqui getroffen. Die Website ist zwar noch erreichbar, allerdings führt jeder Link zur Stellungnahme seitens des Unternehmens. Dort erklärt Liqui die […]

Weiterlesen

Viel Spaß mit dem Meinungs-ECHO KW4. Brad Garlinghouse: Ripple top, Bitcoin aber auch Im Grunde ihres Herzens sind sie alle Bitcoin-Maximalisten: Brad Garlinghouse, seines Zeichens CEO der drittgrößten Kryptowährung (wobei sich da die Geister scheiden) Ripple, ist nicht nur Ripple- sondern auch Bitcoin-Bulle. Dies verlautbarte der FinTech-CEO am Rande des diesjährigen Wirtschaftsforums im schweizerischen Davos. […]

Weiterlesen

Die Bären sägen am Stuhl von Huobi. Die asiatische Bitcoin-Börse hat es aber auch nicht leicht. Bereits im Jahr 2017 sah sich die Exchange gezwungen, vom chinesischen Festland auf die Insel von Singapur zu migrieren. Wir erinnern uns: Im September verbot die chinesische Staatsführung den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin. Damals gehörte die Börse noch […]

Weiterlesen

Die Miner haben es derzeit nicht leicht. Berichte über wirtschaftliche Schwierigkeiten, insbesondere der größeren Mining Pools, häufen sich. Im Zuge des andauernden Bärenmarktes sehen sich die Pools mit sinkenden Umsätzen konfrontiert; Coinbase Rewards müssen häufig unmittelbar liquidiert werden, da die Pools die Stromkosten für den Betrieb der Farmen sonst kaum noch decken können. In kurz: […]

Weiterlesen

Am heutigen 10. Januar wird den einen oder die andere den Blick aufs Portfolio nicht gerade zu Freudentänzen animieren. Fast der gesamte Markt verliert an Kursen. Eine Übersicht. Bitcoin-Kurs sinkt unter 4.000 US-Dollar Der Bitcoin-Kurs konnte die hart erkämpfte 4.000-US-Dollar-Marke nicht halten. Mit knapp 3845 US-Dollar pro BTC sank der Bitcoin-Kurs also um insgesamt 5 […]

Weiterlesen

Mit der Kreditvergabe von bis zu 100.000 US-Dollar akzeptiert das in New York gegründete Unternehmen BlockFi die Kreditsicherheit in Form von Kryptowährungen.Ähnlich wie im realen Kreditgeschäft benötigt die Crypto-Lending-Plattform BlockFi eine Kreditsicherheit, um den Schaden bei einem Zahlungsausfall des Kreditnehmers zu begrenzen. Bei einem sogenannten Kollateral besteht BlockFi auf 50 Prozent der Kreditsumme als Sicherheit […]

Weiterlesen

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: Nach einem großartigen Auftakt hat sich 2018 für viele Krypto-Unternehmen zu einem Krisenjahr entwickelt. Mit entsprechenden Konsequenzen für die Belegschaft. Der Mining-Gigant Bitmain muss Insider-Berichten zufolge einen Teil seiner Mitarbeiter auf dem Altar des Bären opfern. Das Gerücht über eine bevorstehende Welle von Entlassungen nahm vergangene auf dem chinesischen Pendant […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net