Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Das führte auch zu einem Perspektivenwechsel innerhalb der Bitcoin-Szene. Nachdem der Token-Markt 2018 boomte, hat sich die Hoffnung vieler Krypto-Jünger auf unregulierte Token Offerings im Gros nicht bewahrheitet. Neu ist vor allem, dass die Branche die rechtlichen Regularien im Allgemeinen nicht mehr zu umgehen versucht, sondern als Chance versteht – was in Anbetracht der Vielzahl […]

Weiterlesen

Bitwala hat sich für Security Token entschieden – ein naheliegender Schritt nach dem andauernden Erfolg des Bitbond STO, dem ersten von der BaFin zugelassenen seiner Art. Nun will das deutsche Blockchain-Start-up Bitwala also nachziehen. Laut einer Pressemitteilung, die BTC-ECHO vorliegt, soll es mit dem BWL-Token möglich werden, Genussrechte über die Blockchain zu tokenisieren. Ob des […]

Weiterlesen

BTC-ECHO: Viele Akteure in der Krypto-Szene, insbesondere Krypto-Start-ups, die Finanzdienstleistungen anbieten möchten, sind nicht gut auf die BaFin zu sprechen. Teilst du deren Ansicht, dass sich die BaFin zu restriktiv verhält? Eric Romba: Wir haben unter zwei Gesichtspunkten sehr gute Erfahrungen mit der BaFin [Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht] gemacht. Einerseits hinsichtlich ihrer Offenheit, andererseits hinsichtlich ihres […]

Weiterlesen

BTC-ECHO: Warum habt ihr eine Anleihe begeben und keine Aktie? Radoslav Albrecht: Das hat mit unserem Geschäftsmodell zu tun. Wir sind eine Plattform, auf der Kleinunternehmer und Selbstständige eine Betriebsmittelfinanzierung beantragen können. Als Plattform wachsen wir, je mehr Anlagepotenzial existiert, sprich je mehr Investoren über unsere Plattform anlegen möchten. Bisher stehen wir – was das […]

Weiterlesen

Bei Security Token denken die meisten wahrscheinlich an Aktien bzw. Anteilscheine, die via Token abgebildet werden. Dass dem nicht so ist, hat Bitbond diese Woche bewiesen, die ihrem Namen treu geblieben sind und eine Anleihe begeben werden. Schließlich umfasst die Bezeichnung Security, ergo Wertpapier, weit mehr als nur die Anlageklasse Aktien. Bis zu 100 Millionen […]

Weiterlesen

Bitbond darf Deutschlands erstes Security Token Offering (STO) abhalten. Das gab das Krypto-Start-up am 15. Februar auf seiner Website bekannt. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat den Wertpapierprospekt des Unternehmens abgesegnet. Damit steht es nun auch Privatanlegern offen, sich an dem STO zu beteiligen. BB1: Schuldverschreibung auf Token-Basis Die erste virtuelle Investitionsrunde beginnt am 11. März. […]

Weiterlesen

Der venezolanische Staat will Krypto-Überweisungen deckeln, während die US-amerikanische Wertpapieraufsicht weiter ICOs kritisch unter die Lupe nimmt. In Kanada gelten Mining-Verträge möglicherweise bald als Wertpapiere. Die BaFin hat erstmals einem Security Token Offering den höchsten regulatorischen Segen erteilt. Das Regulierungs-ECHO der KW7. Wer im krisengeschüttelten Venezuela auf Bitcoin & Co. ausweicht, um in den Genuss […]

Weiterlesen

Loyalcoins wirbt auf ihrer Webseite dafür, „intelligentes Bitcoin Mining“ anzubieten. So bietet die unter dem Namen Kleinwort-Consulting geführte Firma offenbar Cloud-Mining-Angebote für Bitcoin an. Mit „hohe[n] Profite[n] ohne unternehmerisches Risiko“ verspricht Loyalcoins Krypto-Anleihen sowie die Möglichkeit, mit Bitcoin Geld zu verdienen. Wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht nun mitteilt, tut sie dies jedoch ohne Genehmigung der […]

Weiterlesen

Über Robo Advisor haben wir einstweilen schon das ein oder andere Wort verloren. Im hochtechnisierten Krypto-Markt ist es nur eine Frage der Zeit, bis die maschinellen Finanzberater Anlegern zu mehr Ratio im Umgang mit ihren Investments verhelfen. Aktuell gibt es nur eine Handvoll dieser algorithmusbasierten Trading-Plattformen zu finden – mit oft zweifelhafter Seriosität. Keine Lizenz […]

Weiterlesen

Institutionelle Investoren sind nach wie vor das Heilsversprechen für den Bitcoin-Kurs und das ihn umgebende Ökosystem. Doch diesen Geldgebern fehlt es meistens an Erfahrung im recht jungen Feld der Kryptowährungen oder sie bemängeln die fehlende Investorensicherheit. Um diesem Problem entgegenzutreten, hat sich die F5 Crypto Capital dazu entschlossen, einen eigenen Index für Kryptowährungen zu entwerfen. […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net