Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, nutzt bereits ein Dutzend Enterprise-Kunden die Oracle Blockchain – Tendenz steigend. Oracles Rolle als Marktführer im Einsatz der Blockchain-Technologie für Unternehmen, stellt auch in Zukunft sicher, dass wir Firmen die notwendigen Mittel geben, um ihre Geschäfte über die Blockchain abzuwickeln, so Frank Xiong, Vizepräsident im Bereich Blockchain-Entwicklung bei Oracle. […]

Weiterlesen

Die Pacific International Lines (PIL), eine der größten Reedereien in Südostasien, hat in einem mit IBM durchgeführten Pilotprojekt die Kombination von elektronischen Frachtbriefen und Blockchain-Technologie erprobt. Zeit- und Kostenersparnis sowie die Verringerung von potenziellem Betrug konnten anhand einer Lieferung von 3.000 Kartons frischer Mandarinen eindrucksvoll demonstriert werden. Als Symbol für Wohlstand und Erfolg spielen Mandarinen […]

Weiterlesen

Im Unterschied zu Bitcoin, der unter anderem als Wertspeicher dient, kann man mit der Ethereum Blockchain Smart Contracts entwickeln. Die „schlauen Verträge“ sind darauf ausgelegt, automatisierte und gleichzeitig fälschungssichere Transaktionen auszuführen. Als Use Case dient beim Projekt von Vitalik Buterin hierbei oft die Logistik, denn mithilfe der Ethereum Blockchain und Smart Contracts lassen sich unter […]

Weiterlesen

Während Kryptowährungen in Indien einen schweren Stand haben, steht die Regierung um Premierminister Narendra Modi der Blockchain-Technologie durchaus wohlwollend gegenüber. So will Modi nicht nur die Zusammenarbeit der BRICS-Staaten in diesem Bereich forcieren; darüber hinaus eröffnete das Weltwirschaftsforum in Maharastra im Oktober ein „Zentrum für die Vierte Industrielle Revolution“. Das indische Interesse an der Distributed-Ledger-Technologie […]

Weiterlesen

Der Krypto-Markt liegt momentan danieder, die Blockchain-Technologie hält indes ungebremst Einzug in den Alltag. Das gilt besonders für New York. Die Stadt, die niemals schläft, hat mit einer Reihe regulatorischer Entscheidungen bereits deutlich gemacht, dass sie auch die dezentralisierte Zukunft nicht verschlafen möchte. In dieses Bild fügt sich auch die Entscheidung, die die New Yorker […]

Weiterlesen

Laut eines Reports der Bangkok Post soll Blockchain zur Verifizierung von Mehrwertsteuerrückforderungen (sog. „VAT-Refund“) genutzt werden. Dabei plane man laut Finanzamts-Chef Ekniti Nitithanprapas auch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz und Big Data zur Erkennung von Mustern im Steuerbetrug. Das soll der kriminellen Praxis unrechtmäßiger Rückforderungen von Steuern im Land den Garaus machen. Blockchain in Thailand […]

Weiterlesen

In Österreich ist man in Sachen Blockchain- und Krypto-Adaption in mancherlei Hinsicht weiter als hierzulande. So gehören dort nicht nur Bitcoin-Automaten mittlerweile zum täglichen Bild; vergangene Woche gab es zudem einen Durchbruch bei der STO-Regulierung. Derweil soll in Wien das größte Blockhain-Kompetenzzentrum der Welt entstehen. Angesichts eines solchen Fortschrittsoptimismus nimmt es nicht Wunder, dass in der […]

Weiterlesen

Food Tracking und Blockchain: eine Beziehung mit Zukunft. Nachdem der US-Einzelhandelsgigant Walmart die Technologie bereits seit September für die Lieferkettenüberwachung von Salat verwendet, zieht die Konkurrenz aus Europa langsam, aber sicher nach. So können Kunden von Europas zweitgrößtem Einzelhandelsunternehmen, Carrefour, seit Mitte des Monats Geflügelprodukte per QR-Code tracken. So etwas ähnliches hat nun auch der […]

Weiterlesen

Die Reederei ist ein Tochterunternehmen von Mitsubishi und gehört zu den Big Playern seiner Branche. Mit über 54.000 Mitarbeitern und etwa 800 Handelsschiffen besitzt es eines der größten Transport- und Logistiknetzwerke der Welt. Die Crew jedes Schiffs besteht aus etwa 20 bis 23 Personen. Mit an Board ist auch Bargeld: Zwischen 40.000 US-Dollar und 60.000 […]

Weiterlesen

Carrefour Spanien und IBM haben einen Beitrag zur Blockchain-Adaption geleistet. Geflügelfleisch des Typs „Campero“ kann ab sofort lückenlos zurückverfolgt werden. Entsprechendes geht aus einer Pressemitteilung hervor, die Carrefour Spanien am 20. November veröffentlicht hat. Per QR-Code-Scan können Kunden in spanischen Carrefour-Filialen nun genau nachprüfen, ob bei der Herstellung und Lieferung des ohne Antibiotika aufgezogenen Campero-Huhns […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net