Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Einst galt London neben New York als eines der wichtigen Finanzzentren der Welt. Seit dem Brexit-Votum der britischen Bevölkerung im Sommer 2016 gilt dieser Status jedoch unlängst als gefährdet. Denn wenn bis zum 29. März keine Einigung zwischen London und der EU gefunden ist, könnte das Schreckgespenst eines harten, ungeordneten Brexits ohne Abkommen Gestalt annehmen. […]

Weiterlesen

Visa sucht nach Verstärkung für das hauseigene Krypto-Team. So ist auf der Website des Unternehmens derzeit eine Stelle für einen Technischen Produktmanager mit FinTech-Expertise ausgeschrieben. Insbesondere sollen die Anwärter über ein ausgeprägtes Interesse an der Schnittstelle von Kryptowährungen und Bezahldienstleistungen verfügen. So heißt es in der Anzeige: Sind Sie mit der permissionless Blockchain-Technologie bestens vertraut […]

Weiterlesen

Sollten sich die Trends hin zu einer Institutionalisierung des Krypto-Marktes fortsetzen, braucht es sichere Verwahrmethoden für digitale Vermögenswerte. Schließlich ist die mathematische Sicherheit von Kryptowährungen einerseits ihr großes Wertversprechen, andererseits erfordert die Verwaltung des Private Keys eine gewisse Verantwortung. Es gilt der Merksatz: Not your key, not your coins, zu Deutsch: Wer den Private Key nicht […]

Weiterlesen

Seit der Finanzkrise befindet sich die Finanzindustrie im Wandel: Der Investmentsektor schrumpft, die Kapitalmärkte wachsen, einstige Traditionshäuser taumeln im Wettbewerbs- und Regulierungsdruck. Manch ein Beobachter sieht gar das Ende der Banken in Sicht. Vorboten dieses Wandels: FinTech-Start-ups und Blockchain-Technologien. Anders sieht dies UBS-Vorstand Sabine Keller Busse. Im Standpunkte-Talk der Neuen Zürcher Zeitung widerspricht sie am Montag, […]

Weiterlesen

Das Krypto-affine Fintech-Start-up Revolut hat auf Empfehlung der litauischen Zentralbank eine spezialisierte europäische Banklizenz erhalten. Zudem hat der Vorstand der Zentralbank Revolut eine Lizenz für E-Geldinstitute erteilt. Erstere wurde an Revolut Technologies UAB vergeben, letztere an Revolut Payments UAB. Das gab die lithauische Zentralbank am 13. Dezember auf ihrer Homepage bekannt. Ein Vorstandsmitglied der litauischen Zentralbank […]

Weiterlesen

Hatte das südostasiatische Land vormals eher auf die Gefahren im Zusammenhang mit Kryptowährungen hingewiesen, will Malaysias Regierung dem Thema ab sofort proaktiv begegnen. Gegenüber der Nachrichtenseite New Straits Time (NST) betonte der Finanzminister des Landes, dass seine Regierung Krypto-Assets nicht per se ablehne. Diese müssten aber trotzdem „Gegenstand von Regulierung sein“. Ferner müssen sich Unternehmen, die […]

Weiterlesen

Eine vom Europäischen Parlament in Auftrag gegebene Studie untersucht den Wettbewerb im Fintech-Bereich. Bei der Betrachtung spielen auch Blockchain-Unternehmen eine entscheidende Rolle, die einen immer größeren Teil am Fintech-Gewerbe ausmachen. Der Bericht „Competition Issues in the Area of Financial Technology (Fintech)“ wurde im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments vom Policy Department A […]

Weiterlesen

Seit dem 18. Juli ist Bitwala Mitglied der European Fintech Alliance. Mit dieser Mitgliedschaft möchte das deutsche Start-up den Dialog mit Fintechs als auch mit Behörden verbessern. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Bitwala in wenigen Wochen regulierte Bankkonten anbieten kann.  Die Schnittstelle zwischen Kryptowährungen und der realen Welt ist eine der größten Hürden für die […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net