Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Wie aus der Presseerklärung vom 14. Februar 2019 hervorgeht, war man bei der Liechtensteinischen Post AG auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern. Nun hat sich das Unternehmen entschieden, den Wechsel von Kryptowährungen in ihren Postfilialen anzubieten. Der neue Service unterscheide sich nicht vom herkömmlichen Geldwechselgeschäft, heißt es weiter. Diese Haltung überrascht nicht, ist Liechtenstein doch […]

Weiterlesen

Bitcoin hat sicher schon besser performt – selbiges gilt für Ethereum, Ripple und im Prinzip für alle Kryptowährungen im Bitcoin-Ökosystem. Das hält Gründende jedoch offenbar nicht davon zurück, neue Blockchain-Projekte ins Leben zu rufen. Denn wie man Analysen der Investmentgesellschaft CV VC,  PwC Strategy und dem IT-Unternehmen inacta entnehmen kann, verzeichnen die Schweiz und Liechtenstein […]

Weiterlesen

In Liechtenstein findet momentan ein Verkauf von Security Token (STO) statt. Veranstaltet wird das Ganze von dem Liechtensteiner Start-up edeXa. edeXa bietet „Blockchain-as-a-Service“. Konkret zielt edeXa darauf ab, Unternehmen bei der Umstellung ihrer Supply Chains auf die Blockchain-Technologie zu unterstützen. Das STO befindet sich derzeit in Phase 1 des Pre-Sales. Zum Angebot stehen eine Million […]

Weiterlesen

Neues Jahr, neue Heimat: Für den Hersteller von Bitcoin-Automaten Lamassu beginnt der Jahreswechsel mit einer Umsiedlung. Wie Mitgründer Zach Harvey pünktlich an Neujahr in einem Blog-Post verkündet, verlegt der Hardware-Hersteller erster Stunde seine Produktion in den Schweizer Kanton Luzern. Gleichzeitig findet damit die bisherige Odyssee des Unternehmens ihr Ende. Zuvor hatte das Unternehmen jahrelang nach […]

Weiterlesen

Zwar spricht derzeit bis auf eine ideologische Überzeugung nicht sehr viel für die Akzeptanz von Bitcoin im Einzelhandel – man bedenke die volatile Kursentwicklung. In einigen Ländern und Städten der Erde ist die Krypto-Adaption in Anbetracht dessen aber bereits recht weit fortgeschritten, oder im Begriff, rasant aufzusteigen. Hier sind die fünf krypto-freundlichsten Länder des Planeten. 1. […]

Weiterlesen

Wenn es um Finanztechnologien wie Bitcoin und andere Kryptowährungen geht, bemühte sich das Fürstentum Liechtenstein vergleichsweise früh um eine sinnvolle Regulierung. BTC-ECHO traf Prinz Michael von Liechtenstein bei der Blockchain Leadership Summit in Basel zum Interview, um mit ihm über Regulierung, die Zukunft von Bitcoin und über ICOs zu sprechen. Prinz Michael von Liechtenstein, Sie […]

Weiterlesen

Bitcoin, Blockchain und Regulierung – diese drei Themenkomplexe versuchen die Regierungen der Welt derzeit zu verweben. Vorne mit dabei: Das Fürstentum Liechtenstein. Mit einer „Vernehmlassung zum Blockchain-Gesetz“ hat die Regierung ein Paper veröffentlicht, das die Rahmenbedingungen etwas fester zurrt. Bitcoin, Blockchain & Regulierung: Eine Dreiecksbeziehung mit dem Beziehungsstatus „es ist kompliziert“. Um diese Ménage-à-trois etwas gesellschafts- und […]

Weiterlesen

Die Union Bank aus dem Fürstentum Liechtenstein lanciert als erste vollständig regulierte Bank einen eigenen Security Token. Außerdem plant die Bank die Herausgabe eines eigenen Stable Coins. Die „Union Bank Payment Coins“ sollen durch den Schweizer Franken gedeckt sein. Wenn es um das Verwahren von Geld geht, waren Banken aus Liechtenstein schon immer ein beliebter […]

Weiterlesen

Klein, aber oho: Die konstitutionelle Monarchie Liechtenstein möchte in der Kryptowelt ganz vorn dabei sein. Nachdem Premierminister Adrian Hasler im März eine progressive Regulierung angekündigt hat, will die Regierung Blockchain-Unternehmen nun mit einem Blockchain-Gesetz und besonderer Effizienz unterstützen. Liechtenstein ist mit seinen 37.000 Einwohnern das sechstkleinste Land der Welt, gilt aber insbesondere für wohlhabende Unternehmer […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net