Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Artikel vorlesen lassen: Venezuela machte in diesem Jahr bereits mit der Einführung einer eigenen nationalen Kryptowährung auf sich aufmerksam. Doch das Land ist bereit, in Sachen Krypto noch einen Schritt weiter zu gehen. So plant die Regierung bereits den Aufbau einer eigenen digitalen Krypto-Bank für das Land. Am 20. Februar startete der Pre Sale der […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Die Finanz-Aufsichtsbehörde (FSS) in Südkorea hat mit Yoon Suk-heun einen neuen Chef. Noch bevor dieser am 8. Mai seine Arbeit aufnimmt, äußerte sich Yoon Suk-heun laut Korea Times positiv zu Kryptowährungen. Was bedeutet das für einen der größten Krypto-Märkte der Welt? „Kryptowährungen betreffend gibt es einige positive Aspekte,“ sagte Yoon direkt nach […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Im Januar dieses Jahres wurden NEM-Token im Wert von etwa 430 Millionen Euro von der Kryptobörse Coincheck gestohlen. Daraufhin hatte die japanische Finanzaufsicht (FSA) angekündigt, Coincheck stärker ins Visier zu nehmen. In diesem Zuge haben viele allgemeine strengere Regulierungsmaßnahmen befürchtet. Nun ist es soweit. Die FSA hat weitere regulatorische Bestimmungen für in […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Der ehemalige Gouverneur der US-Notenbank Kevin Warsh glaubt an das Potential von Kryptowährungen für Zentralbanken. Gegenüber der New York Times lobte er die Innovationskraft, die von diesen ausginge. Laut Warsh wären Digitalwährungen zwar derzeit von starker Wertschwankung betroffen, dennoch könnten diese mithilfe entschiedenerer Forschung stärker genutzt werden. Zudem brachte er die Herausgabe […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Ende März 2018 hat Reddit überraschend die Option entfernt, die Gold-Mitgliedschaft mit Bitcoin zu bezahlen. In einem Interview äußerte sich Christopher Slowe, der leitende Ingenieur des Unternehmens, nun zum weiteren Umgang mit Kryptowährungen. Dabei kündigte er Ethereum und Litecoin als Zahlungsmöglichkeiten an. Auch Zahlungen mit Bitcoins sollen laut Slowe wieder möglich werden. […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Das Unternehmen Tangem bietet ein Banknoten-Äquivalent für Bitcoin an. Aktuell sind „Geldscheine“ mit einem Wert von 0,01 BTC und 0,05 BTC erhältlich. Dabei setzt das Unternehmen auf den S3D350A-Chip von Samsung. Die „digitale Revolution des Geldes“ kommt mit ihren Tücken: Egal wie viel Geld man auf dem Bankkonto hat, man wird ohne […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Die Blockchain hat es hoch und runter über alle Nachrichtenkanäle geschafft. Doch es setzen nur sehr wenige Branchen und Unternehmen auf die Technologie. Eine neue Studie des Marktforschungsinstituts Gartner zeigt, wie wenige es tatsächlich sind. Eine klassische Argumentationskette auf verschiedenen Konferenzen ist der Fokus auf Blockchain-Projekte, die nichts mit Kryptowährungen zu tun […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Vor einiger Zeit hat die Nachricht, dass die liechtensteinische Finanzmarktaufsicht den ersten in Europa regulierten Krypto-Asset-basierten Fonds zugelassen hat, für Aufsehen gesorgt. Das liechtensteinische Bankhaus Frick steht der Blockchain-Technologie wohlwollend gegenüber und dient als Verwahrstelle für den Postera- sowie für andere Krypto-Asset-basierte Fonds. Ein Interview mit Hubert Büchel, CCO der Bank Frick. […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Nicht nur Bitcoin und Ethereum, auch viele andere Währungen können massive Gewinne vorweisen. Insgesamt können aktuell gerade kleinere Altcoins hohe Kursgewinne verbuchen, sodass das Marktkapital von neueren oder unbekannteren Kryptowährungen über das von Bitcoin steigen kann. Ein vertiefter Blick auf die aktuelle Rallye und auf Marktzyklen ist deshalb angebracht. Nach dem ersten […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Kenia will gegen illegale Landnahme mithilfe von Blockchain-Software vorgehen. Entsprechende Pläne äußerte der zuständige Informationsminister Joseph Mucheru in einem Bericht der BBC in dieser Woche. Das hinkende Katasterwesen gehört zu den größten Baustellen des aufstrebenden Landes. Neben Kenia setzen derweil immer mehr afrikanische Staaten und Unternehmen auf Blockchain-Lösungen im Kampf gegen die […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net