Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Technisch betrachtet zeichnet sich NEM vor allem durch einen Anreiz aus: Proof of Importance (PoI). Neben Proof of Work (Bitcoin) und Proof of stake (Qtum, PivX und auch für Ethereum geplant) funktioniert die Belohnung am Netzwerk teilzunehmen über das Harvesting – oder „ernten“. Grundlegend kann man diesen PoI als Erweiterung des PoS verstehen. Beim Ernten […]

Weiterlesen

Immer wieder liest man von Hackerangriffen und Sicherheitslücken im Krypto-Ökosystem. So wurde die von Ethereum geplante Hard Fork namens Constantinople wegen Sicherheitslücken verschoben, bezüglich Monero und illegales Mining hat sich der Begriff des Cryptojackings eigens dafür entwickelt und auch Miner gerieten erst kürzlich ins Visier der Angreifer. Wie überall gibt es auch im Krypto-Ökosystem gute […]

Weiterlesen

IOHK hat am 09. Januar verkündet, dass ihr Paper über Sidechains für das IEEE Symposium für Sicherheit und Privatsphäre akzeptiert wurde. IOHK betreibt Forschung und Entwicklung im Bereich Blockchain und dürfte vor allem für die Arbeit an Cardano und Ethereum Classic bekannt sein. Die Autoren des Papers schlagen die erste formale Definition von Sidechain-Systemen vor […]

Weiterlesen

Der Tezos-Algorithmus beruht auf Proof of Stake. Das bedeutet, dass Transaktionen von qualifizierten Entitäten, den sogenannten Bakers, verifiziert und publiziert werden. Baker kann nur werden, wer mindestens 10.000 XTZ hinterlegt. Die Chancen, sich als Block-Validator zu qualifizieren, steigen indes mit der Höhe des hinterlegten Stakes. Nun können die Baker zusätzlich auch auf Token zurückgreifen, die […]

Weiterlesen

Die für den Proof of Work benötigte Energie ist vielen Umweltfreunden ein Dorn im Auge. Es müsse doch auch eine effizientere Möglichkeit geben, das Netzwerk abzusichern. Aus dieser Motivation heraus entstand der Proof of Stake (kurz: PoS). Die Sicherheit des Netzwerks basiert dabei auf ökonomischen Anreizen der Block-Validatoren, auch Staker genannt. Ein Staker hat ein […]

Weiterlesen

Statt den Konsensmechanismus Proof of Work zu nutzen, setzen immer mehr Kryptowährungen auf Proof of Stake. Was für ein Konsens ist das und was für Herausforderungen müssen derartige Kryptowährungen meistern? In einer Crypto-Talks-Folge gibt Meher Roy von Chorus One und Epicenter Antworten auf diese Fragen. (Delegated) Proof of Stake ist, polemisch gesprochen, einer der großen […]

Weiterlesen

Der steigende Energieverbrauch von Blockchains, die auf Proof of Work (PoW) basieren, wird zunehmend als signifikanter ökologischer Nachteil von Kryptowährungen benannt. Ein Ansatz, um dem entgegenzuwirken, ist Proof of Stake (PoS). Auch die Roadmap von Ethereum sieht einen Umstieg von PoW zu PoS vor. Im Folgenden soll daher untersucht werden, was das Ganze aus steuerlicher […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Die Entwickler von Casper haben nun das Update veröffentlicht. Die Community und die Stakeholder des Netzwerks haben nun die Möglichkeit, den aktuellen Stand nachzuverfolgen und Anmerkungen anzubringen. Casper soll den Wechsel des Konsensmechanismus Ethereums von PoW auf PoS herbeiführen. Seit längerer Zeit erwartet die Ethereum-Community das Casper-Update. Die Neuerung im Netzwerk soll […]

Weiterlesen

Artikel vorlesen lassen: Das EIP 1011, veröffentlicht am 20. April, schlägt einen ersten Schritt in Richtung Proof of Stake für Ethereum vor. Demnach soll das Netzwerk zwischenzeitlich ein Hybrid zwischen Proof of Work und Proof of Stake werden. Schließlich soll das gesamte Mainnet auf Proof of Stake laufen.  Schon seit der ersten Stunde von Ethereum, […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net