Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Gemeinsam mehr erreichen lautet das Credo der jüngsten Partnerschaft in der internationalen Blockchain-Szene. Die kanadische Initiative Blockchain Association of Canada und die US-amerikanische Kammer für Digitalen Handel wollen fortan ihre Kräfte bündeln. Von kanadischer Seite fließen viel Engagement und Erfahrung in die Partnerschaft ein, handelt es sich bei der BAC immerhin um die älteste Blockchain-Handelsvereinigung […]

Weiterlesen

Mit der Initiative will die Securities and Exchange Commission Daten der Coins mit dem höchsten Transaktionsvolumen tracken und „das Universum der verfügbaren Informationen“ genau untersuchen. Ziel der Überwachung sei es, „Risiken zu überwachen, die Einhaltung der geltenden Vorschriften sicherzustellen und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit digitalen Assets abzuleiten.“ Bitcoin, Ethereum und andere Altcoins im Visier […]

Weiterlesen

Das Meinungs-ECHO KW 5. Italien auf Blockchain-Kurs Italien unternimmt erste Gehversuche in Sachen Blockchain-Regulierung. Wie das italienische Nachrichtenportal TPI News berichtet, hat eine Regierungskommission am 23. Januar eine ganze Reihe regulatorischer Rahmenbedingungen verabschiedet. So sei zu Beispiel ab sofort definiert, welche Art von digitalem Asset als Kryptowährung zu definieren sei. Ferner möchte man demnach Smart […]

Weiterlesen

In Südkorea bleibt das 2017 in Kraft getretene Verbot von Initial Coin Offerings bestehen. Das gab die südkoreanische Financial Services Commission (FSC) am 31. Januar in einer Pressemitteilung bekannt. Die FSC begründet die Entscheidung mit den Ergebnissen einer Umfrage, die im September 2018 von der Finanzaufsichtsbehörde Financial Supervisory Service (FSS) durchgeführt wurde. Darin sollten südkoreanische […]

Weiterlesen

Sie leiten das Austrian Blockchain Center (ABC), das erst vor Kurzem seine Arbeit aufgenommen hat. Auf ihrer Seite heißt es, dass es das größte Blockchain-Kompetenzzentrum der Welt ist. Was steckt dahinter, was können wir vom ABC erwarten? Im Austrian Blockchain Center (ABC) arbeiten 65 Firmenpartner, 21 wissenschaftliche Partner und 17 Partner aus dem öffentlichen Bereich […]

Weiterlesen

Es gibt Hoffnung für die Opfer des vermeintlichen BitGrail-Hacks. Das zuständige florentinische Gericht erklärt den Betreiber der italienischen Exchange für bankrott – und macht ihn für das Abhandenkommen von Nano-Token im Wert von 170 Millionen US-Dollar verantwortlich.   Source: BTC-ECHO Der Beitrag BitGrail: Bankrotterklärung macht Opfern Hoffnung erschien zuerst auf BTC-ECHO. https://www.btc-echo.de

Weiterlesen

Etwas mehr als die Hälfte der 1,7 Milliarden US-Dollar entstammt aus Krypto-Börsenhacks. Diese zeigen mit schmerzhafter Regelmäßigkeit, dass der Komfort von Bitcoin-Börsen nicht ohne Risiko zu haben ist. Der Bericht von CipherTrace beziffert die aus Börsen-Hacks erbeutete Summe für das Jahr 2019 mit 950 Millionen US-Dollar. Die übrigen 750 Millionen US-Dollar gehen auf das Konto […]

Weiterlesen

Bereits im September hatte die Interbanken-Organisation SWIFT infolge politischen Drucks seitens der USA einen Großteil der iranischen Geschäftsbanken sowie die iranische Zentralbank CBI aus dem Netzwerk ausgeschlossen. Dies geschah im Zusammenhang mit verstärkten US-Wirtschaftssanktionen gegen die islamische Republik. BTC-ECHO berichtete. Die Folgen waren fatal. Da SWIFT auf die Transaktionsabwicklung des globalen Finanzsektors ein Quasi-Monopol hat, […]

Weiterlesen

Wie das Wall Street Journal berichtet, will Kik gegen die SEC vor Gericht ziehen und eine Einstufung des 2017 eingeführten Kin-Token als Security-Token (Wertpapier) verhindern. Ted Livingston, der Chef von Kik, sagte, dass er mit seiner Klage einen wichtigen Präzedenzfall schaffen könne und bezeichnete den bisherigen Kurs der US-Börsenaufsicht als „völlig fehlerhaft“. Kik vs. SEC: […]

Weiterlesen

Der drohende Brexit, ein nicht abebbender Handelszwist, nicht zuletzt der Klimawandel – an Krisenmomenten mangelte es Politik und Wirtschaft beim diesjährigen Weltwirtschaftsgipfel nicht. Dass Blockchain-Technologien mit hilfreichen Lösungen für die Probleme der Zeit locken, hierfür fehlte vergangene Woche in Davos jedoch der Blick. Global Blockchain Council soll Änderungen bringen Ändern soll dies künftig eine hauseigene […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net