Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Wie aus der Presseerklärung vom 14. Februar 2019 hervorgeht, war man bei der Liechtensteinischen Post AG auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern. Nun hat sich das Unternehmen entschieden, den Wechsel von Kryptowährungen in ihren Postfilialen anzubieten. Der neue Service unterscheide sich nicht vom herkömmlichen Geldwechselgeschäft, heißt es weiter. Diese Haltung überrascht nicht, ist Liechtenstein doch […]

Weiterlesen

Das FinTech-Unternehmen Ripple hat am 13. Februar die neuste Version des XRP Ledger vorgestellt. In Version 1.2.0 soll die technologische Heimat des XRP Token noch zensurresistenter werden: Mit der Veröffentlichung der Version 1.2.0 des XRP-Ledgers sind die Server nun in der Lage, Transaktionszensurversuche automatisch zu erkennen und Warnungen […] für Transaktionen auszusprechen, von denen ein […]

Weiterlesen

Bitcoin tritt bekanntlich an, um das internationale Geldsystem zu revolutionieren. Einem zentralisierten System setzen Kryptowährungen eine dezentrale Grundstruktur entgegen, um die Macht einzelner Konzerne umzuverteilen. Doch genau letztere scheinen das Potential der Blockchain-Technologie und digitaler Token zu erkennen. So ist es niemand Geringerer als Bankengigant JPMorgan Chase, der eine eigene Kryptowährung herausgibt.  Der JPM Coin […]

Weiterlesen

J.P. Morgan: Stabilität lockt Institutionelle an. Der J.P. Morgan Analyst Nikolaos Panigirtzoglou sagt Bitcoin & Co. ein mögliches Comeback voraus. Nachdem Panigirtzoglu noch im Dezember ein sinkendes Krypto-Interesse seitens der Unternehmen feststellte, sieht er in der gegenwärtigen Stabilisierung des Marktes einen fruchtbaren Boden für den Eintritt institutioneller Investoren. So erklärte er auf CNBCs Future Now: Die Stabilität, […]

Weiterlesen

Binance gilt nach wie vor als eine der größten Bitcoin-Börsen weltweit. Neben dem Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder auch Litecoin (LTC) bietet die Plattform weitere Features. So etwa das Binance Launchpad, über das erst kürzlich der Bittorrent Token (BTT) ICO abgewickelt wurde. Nun gibt es das Vorhaben, eine weitere Funktion einzubinden: […]

Weiterlesen

Ein Blick auf das Ledger von Ripple verrät: Jed McCaleb kleckert nicht, er klotzt. Als Mitbegründer des FinTech-Unternehmens sitzt McCaleb seit seinem Weggang noch immer auf einem Riesenberg von XRP-Token – genug, um den Kurs des „Bankencoins“ erheblich zu beeinflussen. Allerdings regelt eine Vereinbarung mit seiner Ex-Firma die Auszahlung der Token an McCaleb. Zwischen 2015  und […]

Weiterlesen

Der Ripple-Kurs bzw. der XRP-Token konnte zwischenzeitlich um knapp zehn Prozent ansteigen. Inzwischen liegt der Ripple-Kurs (XRP) dementsprechend bei 0,317 US-Dollar. Ripple-Kurs steigt nach SWIFT-Ankündigung Zeitlich fällt dieser Anstieg beim Ripple-Kurs mit einer Ankündigung seitens SWIFT zusammen. Auf dem Paris Fintech Forum, das auch Brad Garlinghouse aus dem Hause Ripple besuchte, sagte Luc Meurant, der […]

Weiterlesen

Die Durchschaubarkeit der Blockchain und blockchain-ähnlicher Systeme wie dem Ripple-Ledger hat zahlreiche Vorteile. Aufgrund der Tatsache, dass man Transaktionen so leicht nachvollziehen kann, eignet sie sich für zahlreiche Use Cases. Gerade im Bereich Supply Chain ist es von Vorteil, Zahlungsströme so gut nachvollziehen zu können. Doch das auch inzwischen zum Trend gewordene „Whale Whatching“ hat […]

Weiterlesen

Wie man dem Online Magazin Global Trade View entnehmen kann, arbeitet Ripple gemeinsam mit der Euro Exim Bank an einer neuen Möglichkeit, um xCurrent-Transaktionen besser zu nutzen. Dabei soll es sich um eine Erweiterung von xCurrent handeln, die schließlich über die Funktionen von SWIFT hinausgeht. Dementsprechend arbeite man an der Möglichkeit, Handelsfinanzierungen in xCurrent-Transaktionen zu […]

Weiterlesen

In einem Bärenmarkt Kryptowährungen abzustoßen, ist bekanntlich nicht die allerbeste Praktik – zumindest für Hodlende. Ripple, das Unternehmen, das den SWIFT-Standard ablösen will, hat selbiges dennoch getan. Denn wie aus einem Bericht des Unternehmens Massari hervorgeht, verkaufte Ripple im vierten Quartal vergangenen Jahres XRP-Token im Wert von insgesamt 129,03 Millionen US-Dollar. 535,56 Millionen US-Dollar waren […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net