Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Der russische Erdgasförderer Gazprom hat auf der eigenen Internetseite eine Pressemitteilung veröffentlicht. In dem veröffentlichten Stenogramm informiert der Vorstandsvorsitzende der PAO Gazprom, Alexey Miller, den Ministerpräsidenten der Russischen Föderation Dmitry Medvedev über die Gazprom-Tätigkeit im Bereich der Importsubstitution und des Einsatzes digitaler Technologien. Im Bereich Digitalisierung geht Miller hauptsächlich auf die Blockchain-Technologie ein. Insbesondere auf […]

Weiterlesen

Alldieweil lassen auch die Gedwäschebekämpfer der FATF von sich hören. Das Narrativ um die Geldwäschewährung Bitcoin scheint sich in deren Reihen offenbar zu halten. Russland verschiebt Krypto-Gesetz Anders als bisher berichtet, kommt das russische Krypto-Gesetz doch erst im April. Eigentlich war geplant, den Gesetzentwurf am 18. März im Finanzausschuss der Duma zu verabschieden. Dies ist […]

Weiterlesen

Vladimir Potanin ist Chef von MMC Norilsk PJSC, dem weltweit größten Produzenten von Palladium. Als Kopf des Mega-Konzerns ist Potanin Multi-Milliardär und steht mit einem geschätzten Vermögen von 15,4 Milliarden US-Dollar auf Platz 60 der reichsten Menschen der Welt. Potanin erklärte am 27. März in einem Interview mit Bloomberg in Moskau seine Pläne, bis zum […]

Weiterlesen

Wie die griechische Nachrichtenseite ekhatimerini berichtet, stellte Vinnik am Mittwoch, dem 20. März, beim Gerichtshof der Stadt Piräus einen Antrag, um aus humanitären Gründen nach Russland ausgeliefert oder entlassen zu werden. Vinnik befindet sich seit 90 Tagen im Hungerstreik, weshalb sein Transport zum Gericht unter medizinischer Aufsicht erfolgte. Angeblicher Bitcoin-Betrüger „in Lebensgefahr“: USA fordern 55 […]

Weiterlesen

Die Erschaffung des Petro sollte dazu dienen, die Wirtschaft in Venezuela anzukurbeln. Bereits zu Beginn des vergangenen Jahres gab die Regierung unter Präsident Nicolas Maduro bekannt, dass sie künftig eine landeseigene Kryptowährung herausgebe. Jeder von der Regierung herausgegebene Petro, so die Versprechung, sei von einem Fass Öl gedeckt. Abgesehen davon, dass diese Behauptung nie ganz […]

Weiterlesen

Herzlich willkommen zum Regulierungs-ECHO KW9. Thailands SEC erweitert Liste um STO-konforme Token Thailand steht auf der Liste der krypto-freundlichen Ländern vergleichsweise weit oben. Die Zentralbank des Landes will sogar eine eigene Digitalwährung herausgeben. Neueste Regulierungsabsichten dürften diese Haltung abermals bestätigen. Denn wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, autorisiert die thailändische Börsenaufsicht neben Bitcoin (BTC), Ether (ETH), […]

Weiterlesen

In der zurückliegenden Woche ist rund um den Globus mal wieder viel in Sachen Regulierung geschehen. In unserem Regulierungs-ECHO blicken wir zum Wochenausklang zurück und fassen zusammen, was wann wo und von wem gesagt, gedacht oder beschlossen wurde. China: Guangzhou folgt Peking im Kampf gegen Kryptowährungen Im vergangenen Regulierungs-ECHO berichteten wir bereits darüber, dass die […]

Weiterlesen

Offenbar möchte die Regierung in Russland weder die positive technische noch die wirtschaftliche Entwicklung im eigenen Land bremsen. Deswegen kann man neue Gesetze zur Regulierung des Kryptomarktes erst im Herbst dieses Jahres erwarten. Die Duma hatte neue Gesetze ursprünglich schon für Juni angekündigt. Während sich die Berichterstattung was Russland angeht momentan hauptsächlich um die Weltmeisterschaft 2018 […]

Weiterlesen

Litauen hat sich im Bereich der Kryptowährungen als äußert umtriebig erwiesen: Rund eine halbe Milliarde US-Dollar wurden in dem Baltenstaat mit ICOs eingesammelt. Dass das Geld auch von russischen Investoren stammt, verursacht bei einigen Stirnrunzeln.  Einer der skeptischsten Bedenkenträger ist Marius Jurgilas, Vorstandsmitglied der Litauischen Bank (Lietuvos bankas). Gegenüber der Nachrichtenplattform Politico äußerte er seine Sorge: […]

Weiterlesen

Am heutigen Donnerstag, dem 14.06., startet die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Wie schon in den vergangenen Jahren werden auch in diesem Turnier wieder Milliarden von Euros und US-Dollars bewegt. Doch wie sieht es mit Kryptowährungen aus? Wie Kryptowährungen in Russland groß herauskommen könnten: Der Fußball ist ein Milliardengeschäft. Ob Sponsoring, Merchandise-Einnahmen oder – vor allem […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net