Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Satoshi Nakamoto und Mark Zuckerberg könnten unterschiedlicher kaum sein. Der eine erfand das dezentrale Netzwerk Bitcoin und scheint vor allem das zu scheuen, worin sich der andere badet: Öffentlichkeit. Der andere erfand das wohl zentralisierteste und vor allem umfangreichste Netzwerk, seit es Daten gibt: Facebook. Und nun macht sich der eine am Vermächtnis des anderen […]

Weiterlesen

Craig Wright mag keine Rollkragenpullover, sondern fühlt sich in Anzug und Krawatte wohl. Weitere Dinge, die dem selbsternannten Erfinder von Bitcoin zuwider sind: Anarchie, das Bitcoin Lightning Network und WikiLeaks. Dies und mehr kann man Wrights Medium-Post „Be careful what you wish for“ entnehmen. Vor allem ging es in dem Beitrag jedoch darum, dass Craig […]

Weiterlesen

Die parabolische Struktur, in der der Bitcoin-Kurs wächst, offenbart sich illustrativ an diesem legendären Tweet von Greg Schoen: I wish I had kept my 1,700 BTC @ $0.06 instead of selling them at $0.30, now that they’re $8.00! #bitcoin — Greg Schoen (@GregSchoen) May 16, 2011 Nun kommt der Bitcoin-Reichtum nicht eben über Nacht. Der […]

Weiterlesen

Kryptographie schön und gut. Aber was, wenn man aus einer Unachtsamkeit heraus seinen Private Key verliert? Pech gehabt. So einfach ist das leider. Die SHA-256-Hashfunktion ist für die Sicherheit im Bitcoin-Netzwerk eine gute Sache. Nicht umsonst steht SHA für „Secure Hash Algorithm“. Und mit der Sicherheit hat es Nakamoto wirklich genau genommen. Denn sowohl das […]

Weiterlesen

So viel Tech-Enthusiasmus man bisweilen auch gerne an den Tag legen mag, eins muss man zugeben: Das letzte Jahr war mit Blick auf den Bitcoin-Kurs alles andere als positiv. Von knapp 14.000 US-Dollar am 1. Januar 2018 fiel der Bitcoin-Kurs auf 3.865 US-Dollar am 31. Dezember 2018, ein herber Verlust für alle, die zur Boomphase […]

Weiterlesen

Heute vor zehn Jahren wurde der Genesis Block von Bitcoin gemint. Was kann man zu Bitcoin schreiben, was nicht schon längst gesagt wurde? Über Kurse, technische Analysen, ja, selbst über technologische Innovationen zu sprechen, wird einem historischen Datum wie dem zehnten Geburtstag Bitcoins nicht gerecht. Stattdessen möchte ich in diesem Kommentar betrachten, was Bitcoin ideologisch für […]

Weiterlesen

Die Besonderheit des Bitcoins ist, dass er sowohl digital als auch selten ist. Digitale Dateien lassen sich beliebig oft kopieren – bei Bitcoin ist das anders. Die Menge aller Bitcoin wurde von Satoshi Nakamoto bereits vor dem Genesis-Block, dem ersten Bitcoin-Block, festgelegt. Dieses Limit zählt zu den wichtigsten Eigenschaften der Kryptowährung. Warum ist Bitcoin auf 21 Millionen limitiert? Satoshi Nakamoto orientierte sich […]

Weiterlesen

Nicht mehr den Institutionen, Banken und großen Unternehmen vertrauen müssen, wenn man nicht will. Eine Alternative schaffen zu können, ein Substitut, das auf neutraler Mathematik beruht und nicht technokratisch, zentralistischer Konstituierung. Mit diesen Versprechen ist erstmalig Satoshi Nakamoto in den Ring gestiegen. Nun, zehn Jahre später, sind es genau die „Alten“, das tradierte Finanzsystem und […]

Weiterlesen

Das White Paper von Bitcoin fand seinen Ursprung auf der Mailing-Liste der sogenannten „Cypherpunks“. Ebenso zählen viele der Bitcoin-Denker und -Entwickler zu dieser ominösen Bewegung. Da schließt sich die Frage an: Was ist ein Cypherpunk überhaupt? In dieser Folge des BTC-ECHO Podcasts geht es daher um die ideologischen Wurzeln von Bitcoin. Phil und ich werfen einen Blick […]

Weiterlesen

Um Satoshi Nakamoto, den Erfinder Bitcoins, ranken sich viele Legenden. Niemand weiß, wer die reale Person hinter diesem Pseudonym ist. Doch was für verschiedene Theorien gibt es dazu?  We are all Satoshi. Prinzipiell ist es für das Bitcoin-Ökosystem nicht wirklich wichtig, wer der echte Satoshi Nakamoto ist. Ein dezentrales Peer-to-Peer-Geldsystem sollte auch ideologisch nicht von […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net