Wir überprüfen Kryptowährungen und Krypto Produkte, damit Sie dies nicht müssen.

Das Konzept der Stable Coins scheint noch nicht vollständig aufzugehen. Eigentlich dazu da, Fiatwährungen oder auch andere Assets 1 zu 1 abzubilden, sollen sie eine Stabilität garantiert, die im Bitcoin-Ökosystem sonst kaum gegeben ist. Das liegt vor allem an der Volatilität der Kryptowährungen. Denn Bitcoin-Kurs, Ripple-Kurs und Konsorten sind bekannt dafür, dass sich ihre Performance […]

Weiterlesen

Stable Coins dienen vornehmlich dazu, einen sicheren Hafen für Trader zu bieten. Wer auf Bitcoin-Börsen etwa Kryptowährungen handelt und diese kurzfristig parken will, ohne auszucashen, hat die Möglichkeit, sie in Stable Coins zu wechseln. Denn diese sind 1:1 durch hinterlegte Fiat-Währungen oder andere (mehr oder weniger) stabile Assets gedeckt. So zumindest das Versprechen. Kein sicherer […]

Weiterlesen

Stable Coins sind – gerade für Trader – eine feine Sache. Da sie nichts anderes tun, als eine „stabile“ Währung (US-Dollar, Euro, Yen etc.) oder ein Asset (Gold, Öl etc.) abzubilden, bieten sie eine angenehme Möglichkeit, seine Schäfchen ins Trockene zu holen, ohne die Weide zu verlassen. Mit anderen Worten: Wer auf einer bestimmten Krypto-Börse […]

Weiterlesen

Schrotflinten, Maschinengewehre, Messer sowie sämtliches Zubehör: Es gibt wohl kaum etwas [Gefährliches], was man auf www.gunbroker.com nicht kaufen kann. Besucht man die Homepage, kann einem schon mal absurd vorkommen, was man da sieht: Einfach per Mausklick Waffen bestellen? In den USA ist das möglich. Um das Ganze künftig für Kunden noch bequemer zu gestalten, arbeitet […]

Weiterlesen

Tether gehört zweifelsfrei zu den Krypto-Unternehmen, die dieses Jahr am meisten Wind gemacht haben. Zum Leidwesen der Firma (und der USDT-Holder) handelte es sich dabei größtenteils um Shitstorms, die sich aus Zweifeln an den US-Dollar-Reserven des Unternehmens speisten. Fragwürdige personelle Verbindungen zwischen Tether, ihrer damaligen Bank Noble und der Krypto-Börse Bitfinex verstärkten die Befürchtungen, dass […]

Weiterlesen

Tether Limited gab am 24. Oktober bekannt, dass sie 500 Millionen ihrer Token verbrannt haben. Das Löschen der 500 Millionen Einheiten des Stable Coins folgt damit einer Ankündigung des Unternehmens auf ihrer Homepage.  Seit dem 24. Oktober gibt es 500 Millionen USDT weniger auf dem Markt. Das Verbrennen der Token kündigte Tether Limited auf ihrer […]

Weiterlesen

Es gibt immer ein erstes Mal – auch beim Listing von Stable Coins. Bei der US-amerikanischen Krypto-Börse war am 23. Oktober die Premiere für den USD Coin von Circle. Der erste Stable Coin auf Coinbase wirbt mit einem Fokus auf Transparenz und Compliance. Ein Stable Coin, der seinem Name gerecht werden will, muss jegliche Zweifel […]

Weiterlesen

Tether Limited, das Unternehmen hinter dem Stable Coin USDT scheint sich langsam aufzulösen – zumindest sprechen dafür einige Bewegungen auf ihrem Konto. Um zu verstehen, was da gerade passiert, muss man zwei Dinge verstehen: das Omni-Protokoll und Arbitrage. Über den (vermeintlichen) Stable Coin Tether wurde in letzter Zeit häufig debattiert. Die aktuellste Vermutung: Das Unternehmen […]

Weiterlesen

Nachdem die vernichtende Kritik des Permabärs Nouriel an Bitcoin & Co. auch zu Beginn dieser Woche noch nachhallte, rückten die Probleme der Krypto-Börse Bitfinex und des Stable Coins Tether in den Fokus der Kommentatoren. Das Meinungs-ECHO für die 42. Kalenderwoche. Krypto-Nazis Roubinis Anti-Bitcoin-Tirade vor dem US-Senat fand auf dem Twitter-Account des Ökonomen zum Wochenbeginn ihre […]

Weiterlesen

Die in Kritik geratene Krypto-Börse Bitfinex verlegt ihre Bankgeschäfte nach Hongkong. Auch der gebeutelte „Stable Coin“ Tether hat nach dem Debakel um die Noble Bank eine neue Bank auf den Bahamas gefunden.  Der jüngste Kurseinbruch bei Tether (USDT) hat in den vergangenen Tagen für reichlich Diskussionsstoff in der Krypto-Gemeinde gesorgt. Angesichts der drohenden Insolvenz der […]

Weiterlesen
News Kategorien

Alle Rechte bei © Kryptowaehrungen24.net